Baumpatenschaft

Die besten Umwelttage im Juni

Umwelttage



Bild von Engin Akyurt aus Pixabay

1. Juni

Weltmilchtag / World Milk Day

Ein schon älterer UN-Tag, 1958 beschlossen. Hier die Seite zum Weltmilchtag.

Doch die Kritik an der Milch wird lauter: Selbst "das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sieht in Kuhmilch eines der „wichtigsten Allergie auslösenden Lebensmittel im Kindesalter“ (neben Hühnerei, Fisch, Soja, Weizen und Erdnüssen/Nüssen)."

Weltweite Hauptproduzenten sind Indien und die USA mit jeweils etwa 3x soviel Milch wie in Deutschland. Die Hauptverzehrer sind Australien und Finnland mit ca. 130 kg / Jahr und Kopf. In Deutschland sinds "nur" 70 kg.

Milch ist inzwischen ein gesetzlich geschützter Begriff (mit Ausnahmen!, z.B. Kokosmilch). Diesen Gesetzesschutz spüren vor allem Hersteller pflanzlicher Milchalternativen die diese nicht mehr "Milch" nennen dürfen.

Buchtipp:

Milch aus dem Garten

weltmilchtag "Aus erstaunlich vielen Pflanzen, die auch in unseren Gärten gedeihen, kann leckere Milch hergestellt werden, die in keinem Naturkostladen oder Supermarkt so zu finden ist." Leseprobe möglich! 128 Seiten 17,95 EUR: https://amzn.to/4aAiUoF

PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben
Bild von Ronny Overhate aus Pixabay

ab 1. Juni 2024

Aktion Insektenzählung

Insektenzählung in Deutschland - eine zweimal jährliche Aktion des NABU. "Suchen Sie sich einen schönen Platz, von dem Sie einen guten Blick in die Natur oder Garten haben. Denn wir rücken diesen Sommer die Insekten in den Fokus. Zählen Sie.. die kleinen Krabbler und sammeln Sie Daten für die Artenvielfalt. Jedes Insekt zählt!" Alle Infos hier.

Buchtipp: Insekten Naturführer
insektenzaehlung "Über 360 Insekten einfach und zuverlässig bestimmen - das ist ganz leicht mit dem Steinbachs Naturführer Insekten. Die Insekten sind nach Ähnlichkeit sortiert und über 540 Fotos..." 192 Seiten 9,95 EUR:
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben
Bild von MattGuitarSch von Pixabay

2. Juni 2024

Welt-Naturisten-Tag

Im strengen Sinne kein Umwelttag, aber ein Tag der den Ein oder die Andere der Natur etwas näher bringt. Dieser Welttag wird von der "Internationale Naturisten Föderation ", Sitz in Hörsching, Österreich popularisiert. Aktuell sind 37 nationale Vereinigungen (oder auch Einzelpersonen) dort Mitglied.

"Beim Naturismus geht es nicht nur darum, nackt zu sein. Er hilft uns, uns mehr mit der Natur verbunden zu fühlen, und fördert den Respekt für uns selbst, für andere und für die Umwelt. Es ist gut für unsere geistige und körperliche Gesundheit und fördert das Selbstbewusstsein." Quelle & mehr

Buchtipp: Naturismus - FKK

naturismus "Vom Naturismus bis zur Freikörperkultur. Die unkorrekte Hüllenlosigkeit in einer prüden Gesellschaft. Nackt sein als linke, rechte oder unpolitische Weltanschauung. Von legal bis illegal, von befreiter Nacktheit bis Voyeurismus." 240 Seiten 38 EUR: https://amzn.to/4akRkLQ
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben

Bild von Brigitte Ferauge von Pixabay

3. Juni


Weltfahrradtag / World Bicycle Day

Seit 2018 ein offiziell von der UN beschlossener Welttag. Hier die zentrale UN-Seite zum Weltfahrradtag. Von einigen Akteuren wurde für den gleichen Tag auch ein "Europäischer Tag des Fahrrads" ausgrufen. Hier z.B. eine Seite des Weißen Rings dazu.

Es gibt eine "World Cycling Alliance" mit Sitz in Brüssel, Motto: "Die globale Stimme für jeden Radsport. Auf "X" (ehemals twitter) mit ~300 followern. Der Weltfahrradtag wird dort leider nicht erwähnt.

Buchtipp: Fachwissen E-Bike

fahrradtag "Das Buch befasst sich mit Aufbau, Wirkungsweise und Betriebsverhalten von Elektrofahrrädern. Stoffauswahl und Umfang wurden vorwiegend nach dem Gesichtspunkt festgelegt, Auszubildenden für Betrieb und Berufsschule die erforderlichen Fachkenntnisse zu vermitteln." 208 Seiten 32,70 EUR: https://amzn.to/3WFjgXp
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


Zudem: Am 3. Juni wird es eine regelrechte Parade der Planete» – so die NASA – zu sehen geben, denn dann bilden sechs Planeten eine gerade Linie am frühen Morgenhimmel. Infos hier: watson.ch...


▲ nach oben
Bild von Rosy Bad Homburg Deutschland von Pixabay

4. Juni

früher mal ein Aktionstag zum Thema "Nachhaltigkeit":

Im Jahr 2012 gab es erstmalig am 4. Juni in Deutschland den "Aktionstag Nachhaltigkeit", bewegt von der UN-Nachhaltigkeitskonferenz 2012 in Rio ("RIO+20"). Ab 2015 fand dieser dann im Rahmen einer Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt und ist seit einigen Jahren eingebunden in die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (SDG = "Sunstainable Development Goals"), die wie ein Filter weltweit regionalen Aktionen filtern und zu vereinnahmen scheinen.

Diese Eingliederung in europäische und weltweite Aktionstage hat zu anderen Terminen geführt. Aus einem Aktionstag wurden Aktionstage und diese sind vom Frühjahr in den Spätsommer gerutsch: In 2024 vom 18.9. bis 8.10.Aktuelle Seite hier. Es gibt dort eine bundesweite Veranstaltungsdatenbank.

Buchtipp: Nachhaltiger leben


"Kaizen im Alltag: Wie Sie das japanische Prinzip der stetigen Verbesserung anwenden. So erreichen Sie Schritt für Schritt nachhaltige Veränderungen in allen Lebensbereichen – 10. September 2023; ... Statt weiter an abstrakten und unrealistischen Zielen festzuhalten, lernen Sie in diesem Ratgeber, wie Sie kleine Ziele entwickeln, die Sie tatsächlich umsetzen können." Hoch bewertet (4,8 von 5); Leseprobe möglich; 147 Seiten 18 EUR, gebraucht etwas günstiger: https://amzn.to/4e785xe
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.



Zudem: Der 4. Juni ist in 2024 der "Bundesweite Aktionstag gegen den Schmerz". Am Tag gibt es eine Hotline für Schmerzpatienten unter der kostenfreien Rufnummer 0800 –18 18 120.


Verschoben: Der 4. Juni war bis 2023 der Deutsche Tag des Hundes wurde aber jetzt zugunsten des Weltthundetages am 10. Oktober eingestellt bzw. dorthin verschoben. In der Schweiz gibt es 2024 einen Tag des Hundes am 11. Juni.



▲ nach oben


Was ist BALDWALD?

BALDWALD ist eine private Initiative, formal und rechtlich ein landwirtschaftlicher Betrieb. Wir gründen neue Laubwälder, die nicht als Wirtschaftswald sondern als Dauerwald angelegt werden. Bisher wachsen rund 13.000 Laubbäume in zwei größeren Wäldern in Niedersachsen, im Dreieck Hamburg-Bremen-Hannover, dem südlichen Bereich des Landkreis Verden. Zudem konnten wir kleinere Waldprojekte realisieren.

BALDWALD finanziert sich wesentlich über Baumpatenschaften die individuell erstellt werden. Sie sind ein beliebtes Geschenk, denn die Unterlagen zur Baumpatenschaft werden personalisiert und geschenkfertig weltweit versandt, portofrei! Patenbeiträge starten ab einmalig 25 EUR.

14 Antworten auf häufige Fragen zu Baumpatenschaften stehen hier. Und ein Dutzend Gründe eine Baumpatenschaft zu verschenken finden sich hier.

Bestellung einer Baumpatenschaften hier






▲ nach oben

Bild von Holger Detje von Pixabay

5. Juni


Arbor Day New Zealand / Tag des Baumes in Neuseeland

Schon 1890 wurden erste Bepflanzungen in Neuseeland im Rahmnen eines Arbor-Day durchgeführt. Der Termin eines Arbeot Day wurde 1977 vom klimatisch ungünstigen 4. August auf den 5. Juni, dem Weltumwelttag gelegt.

Aktiv zu dem Tag ist u.a. das Department of Conservation. Auch als event wird der Arbor vermarktet, z.B. hier.

Heute wachsen auf gut noch 24% (andere Quellen nennen 38%) der Landesfläche einheimische Wälder. Davon stehen 77 % unter Schutz.“ wikipedia

Neuseeland - Wilde Wälder (Wandkalender 2024)

tag des BAUMES NEUSEELAND "Hochwertiger Fotokalender mit 12 wunderschönen Motiven auf lichtbeständigem Bilderdruckpapier, robuste Spiralbindung mit Aufhängebügel." Bilder leider nicht einsehbar. je nach Format zwischen 22 und 75 EUR. https://amzn.to/4dGQmfW
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben

Bild von PIRO von Pixabay

5. Juni


Weltumwelttag / World Environment Day, WED

In 1975 startete am 5. Juni die erste Weltumweltkonferenz in Stockholm: er wurde von der UNEP( Umweltprogramm der Vereinten Nationen) ausgerufenvon und später auch vom Bundestag beschlossen. Populär ist der Tag mehr in Asien, Afrika und Lateinamerika, rund 150 Staaten beteiligen sich, wenn auch sehr unterscheidlich.

Aktuell lautet das Motto: "GenerationRestoration!: Wir können die Zeit nicht zurückdrehen, aber wir können Wälder anbauen, Wasserquellen wiederbeleben und Böden zurückbringen. Wir sind die Generation, die Frieden mit Land schließen kann." Hier die zentrale Seite zum Tag.

Weltbilder: Eine außergewöhnliche Sicht auf unsere Erde

weltumwelttag "Die Erde von oben in exklusiven Panorama-Fotografien. AirPano ist ein spektakuläres Projekt, das bereits mehr als 2000 Panoramabilder von Sehenswürdigkeiten, sehenswerten Orten und Landschaften weltweit aufgenommen hat." 11 Seiten einsehbar; insg. 192 Seiten für 25 EUR: https://amzn.to/3WN9rGW
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben

Bild von Pexels von Pixabay

6. Juni


Tag der Höhlen und der unterirdischen Welten - Internationaler Höhlentag

In einer internationalen Übereinkunft der Höhlen- und Kartsverbände wurde der 6. Juni als Tag der Höhlen und der unterirdischen Welten festgelegt. Quelle: www.spannagelhoehle.at/..

Das Datum scheint frei gewählt, aber: "Die größte Vulkanexplosion des 20. Jahrhunderts ereignete sich zwischen dem 6. und 8. Juni 1912" in der Novarupta, einer Vulkancaldera in Alaska.(wikipedia) - immerhin auch ein Ereignis im Untergrund der Erde.

Eine Einführung in das Internationale Jahr der Höhlen und des Karstes (2021 – 2022) hier. Es gibt einen Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher (VdHK, >2.000 Mitglieder), der u.a. jährlich das Höhlentier des Jahres ernennt. Über 2000 Höhlen in Deutschland liegen im süddeutschen Mittelgebirge, nur wenige sind zugänglich. Infos hier beim ADAC.

Buchtipp:
Der verborgene Kontinent

"Der letzte unerforschte Kontinent liegt direkt unter unseren Füßen und wartet auf diejenigen, die sich in seine Höhlen wagen und seine verborgenen Seen und Flüsse befahren. Höhlenforscher Francesco Sauro nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise in das unterirdische Reich voller Geheimnisse und Abenteuer.". Leseprobe möglich. 288 Seiten 24 EUR: https://amzn.to/3V4s8Fa
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


Zudem: In den USA ist der 6. Juni der "National Gardening Exercise Day" - ein Tag der praktischen Gartenarbeit für Einsteiger/innen. Der Tag wird stark unter gesunbdheitlichen Aspekten - Bewegung in der Natur - propagiert, z.B. hier bei der "Good Earth Plant Company"


In Deutschland ist der 6. Juni der jährliche Aktionstag zur Sehbehinderung, kurz: Sehbehindertentag. 1998 vom Deutsche Blindenverband als "Sehbehindertenaktionstag" ausgerufen.

Das Motto 2024: "Die schlimmste Kreuzung" Details. "Die Kampagne stellt sehbehinderten und blinden Menschen Materialien zur Verfügung, um das Thema „Kreuzungen“ auf lokaler und regionaler Ebene aufzugreifen."


▲ nach oben
Bild von Sophie Janotta von Pixabay

7. Juni

Kein Umweltthema an diesem Tag im Focus


Aber: Jedes Jahr am 7. Juni ist der „Tag der Apotheke“. Der bundesweite Aktionstag hat zum Ziel, über Funktion und Aufgaben der Apotheken vor Ort im deutschen Gesundheitssystem zu informieren. Zentrale Seite hier.

▲ nach oben

Bild von John von Pixabay
8. Juni


Weltozeantag / UN World Ocean Day

... wurde auf einer UN-Konferenz 1992 in Rio de Janeiro kreiert. Dort wurde erstmals im Rahmen der UN über Umweltfragen in einem globalen Rahmen diskutiert. 2008 hat die UN Vollversammlung den Tag beschlossen (UN-Dokument A/RES/63/111). Hier die zentrale Seite der UN zum World Ocean Day

The Oceans: The Maritime Photography of Chris Burkard

weltozeantag "The most famous outdoor photographer captures and celebrates the oceans in all their beauty and majesty. The oceans are the lifeblood of our planet, a source of wonder, beauty, and inspiration." Einige wenige Seiten einsehbar. Insg. 320 Seiten für 60 EUR: https://amzn.to/3WFvfUT

PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


Zudem: In 2024 ist am 10. Juni (dem zweiten Samstag im Juni) in den USA der National Dragonfly Day - ein Tag für Libellen und ihrem Lebensraum dem Feuchtgebiet. "Diese ästhetischen Kreaturen mit ihren schimmernden Flügeln und ihrem anmutigen Flug verleihen der Welt einen Hauch von Magie" (textquelle).

Die offizielle Kampagnenseite zum Tag ist leider noch auf dem Stand von 2023. Insgesamt sind ca. 6.400 Libellenarten bekannt. Hier die wikipüedia-Seite dazu.


▲ nach oben

Bild von Peter H von Pixabay

9. Juni


Bundesweiter Tag des Gartens

Den jährlichen Tag gibt es schon seit 1984. Angeblich soll jede/r zweite Haushalt einen Garten haben; weitere Zahlen zum Gartenland Deutschland hier.

"Ein nachhaltiger Garten schützt unsere Natur, schont Ressourcen, vermeidet Müll und fördert unsere Artenvielfalt. Wir verraten euch, wie man richtig nachhaltig gärtnert und was zu beachten ist." Infos bei der Welthungerhilfe.

Buchtipp: Die Welt in meinem Garten:

gartentag "Das faszinierende Ökosystem Garten verstehen Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2023. .. Gegliedert nach Tier- und Pflanzengattungen und ergänzt durch über 800 brillante Bilder der Autorin erhält man einen einmaligen Überblick über das faszinierende Wunder der Natur im Ökosystem Garten." Leseprobe möglich! 408 Seiten 48 EUR: https://amzn.to/3WFmCcY
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.
▲ nach oben
Bild von Santiago Lacarta von Pixabay

10. Juni

Bisher ein Tag ohne Umweltthema, aber ...

... in Deutschland ist der 10. Juni seit 2000 der bundesweite Kindersicherheitstag, organisiert und koordiniert von der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. Ziel der Veranstaltung ist es, Bewusstsein für Unfallgefahren zu wecken." Offiziele Seite hier. Das Motto 2024 lautet: "Trügerische Sicherheit in den eigenen vier Wänden"! " Knapp zwei Drittel der Unfälle von Kindern geschehen im häuslichen Umfeld" Quelle .

Das heißt aber auch:
Ein Drittel der Kinderunfälle geschieht "da draußen in der Umwelt" - ein Aspekt der dem Kindersicherheitstag eine neue Sichtweise und Attraktivität geben könnte. Mehr Umweltschutz und Bekämpfung des Klimawandels sind ja im Kern Aktivitäten für mehr Sicherheit in der Zukunft unserer Kinder.

Buchtipp: Natur der Zukunft


"Die Natur der Zukunft: Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Klimawandels Gebundene Ausgabe – 12. April 2021. ... »Bernhard Kegel beschreibt in einfachen und eindringlichen Worten ein äußerst differenziertes Bild der Natur als ökologisches Netzwerk, das durch den Klimawandel unter Druck gerät.« DEUTSCHLANKFUNK KULTUR .. Leseprobe möglich; auch als Hörbuch im Kindle-Format (10,- EUR) erhältlich; 384 Seiten für 24 EUR. https://amzn.to/3KBSdVU
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Design n Print von Pixabay

11. Juni


Cousteau Day

zu Ehren des französichen Meeresforschers und Dokumentarfilmers Jacques-Yves Cousteau (1910 bis 1997). Der 11. Juni war sein Geburtstag. Es gab kurzzeitig einen zweiten Ehrentag: Das Office of National Marine Sanctuaries (ONMS) proklamoierte anlässlich des dreizehnten Jahrestags des Todes von Cousteau den 25. Juni als Ehrentag, jedoch wohl nur einmalig.

Zu seinen Lebzeiten produzierte er über 120 Dokumentarfilme und verfasste über 50 Bücher. Das bekannteste Buch ist wohl Le Munde du silence (dt. Die schweigende Welt). Es wurde 1956 verfilmt. Dieser Film erhielt die Goldene Palme in Cannes sowie den Oscar in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm".

Film- und Buchtipp: Die schweigende Welt 1956

"Der Farbfilm behandelt lose aneinander gereihte Episoden einer zweijährigen Unterwasser-Expedition (1954–1955), die Cousteau gemeinsam mit der Mannschaft seines Forschungsschiffs Calypso durch das Mittelmeer, das Rote Meer, den Indischen Ozean und den Persischen Golf unternahm." Als DVD nur noch gebraucht zu erhalten, aktuell hier für 8,50 EUR: https://amzn.to/3ytu0hv . Das Buch 240 Seiten auf deutsch aktuell hier: https://amzn.to/3yhOUA9
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Mumtahina Rahman aus Pixabay

12. Juni


Ein Tag ohne Umweltthema, denn ...

... der 12. Juni ist seit über 20 Jahren der Internationale Welttag gegen Kinderarbeit, eines der ganz großen sozialpolitischen Themen der Menschheit. Und da gibt es wenig Sinn die Aufmerksamkeit an diesem Tag auf weitere Themen zu lenken.

Der Tag wurde 2002 von der Internationale Arbeitsorganisation (ILO) proklamiert; erst fast 20 Jahre später führte 2021 die UN ihr Jahr zur Beseitigung der Kinderarbeit durch. Hier die UN-Seite zum Thema Kinderarbeit. "... seit fast zwei Jahrzehnten wurden stetige Fortschritte bei der Reduzierung der Kinderarbeit gemacht." - schreibt die UN. Doch UNICEF sieht das anders: "Weltweit ist die Zahl der Kinder in Kinderarbeit auf 160 Millionen gestiegen – das ist eine Zunahme um 8,4 Millionen Kinder in den letzten vier Jahren." UNICEF

Buchtipp Kinderarbeit


"Eine soziologische Studie über Kinderarbeit: Ursachen und Folgen Taschenbuch – 31. März 2024; Das in diesem Buch enthaltene Material kann Forschern und politischen Entscheidungsträgern bei der Formulierung von Maßnahmen zur Ausrottung der Kinderarbeit in der pakistanischen Gesellschaft hilfreich sein." 84 Seiten für 36 EUR. https://amzn.to/4b1LD5D
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von VirgoStudio von Pixabay

13. Juni


Welt-Albinismus-Tag / Albinism Awareness Day ...

... eine Erkrankung die u.a. die Gefahren gegenwärtiger Umwelteinflüsse offenlegt. Albinismus ist eine genetische Erkrankung bei denen Lebewesen das Pigment Melanin fehlt. Melanin gibt Augen, Haar und Haut ihre Farbe und schützt sie vor der Sonne. Fast immer geht die Erkrankung mit Sehschwäche, Sonnenempfindlichkeit und Hautkrebsrisiko einher. Für sie sind die Umwelteinflüsse der Sonnen extrem gefährlich.

Fachliche Infos u.a. hier bei wikipedia. In der Natur spricht man eher von "Weißling", wenn Individuen normalerweise andere Farben haben. Als "Albino" werden meist nur noch Störungen des Melaninaufbaus bezeichnet. Ca. 1 Mensch von 10.000 (andere schreiben 5.000) in Afrika, in Europa weniger, ist davon betroffen. Gerade in Afrika führt Albinismus zu vielfältigen Gefahren und Diskrimierungen, bis zur Verfolgung der Betroffenen.

Aktiv zum Welt-Albinuismustag ist u.a. die Christoffel-Blindenmission (CBM), die NGO "Standing Voice" - aber auch die UN hat 2014 eine Resolution zum International Albinism Awareness Day verabschiedet, da die Menschenrechtssituation der "Albinos" oft dramatisch ist.

Buchtipp Albinismus

albinismustag
"Albinismus, eine genetische Mutation, keine Krankheit: Glauben tötet, ändern wir die Mentalität, gemeinsam ändern wir den Blick auf Albinismus....: ... ändern wir den Blick auf Albinismus.....DE Taschenbuch – 26. September 2023; In diesem außergewöhnlichen Werk zeigt uns der Autor, dass Albinismus kein Hindernis für den Einfluss von Menschen mit Albinismus sein sollte, .. " Leseprobe möglich; 188 Seiten 80 EUR: https://amzn.to/3KDENbS
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


Zudem: Historisch ist der 13. Juni ein Tag mit nachhaltigem Einfluss, den 1983 wurde am 13. Juni das erste kommerzielle Mobiltelefon vorgestellt, von der Forma Motorolla, das Model DynaTAC 8000X. Damals kostete es knapp 4.000 $ und ermöglichte ca. 1 Stunde Gesprächsdauer.



▲ nach oben

Bild von sabin urcelay von Pixabay

14. Juni


Weltblutspendetag

2004 von vier internationalen Organisationen für jährlich am14. Juni ausgerufen, weil es der Geburtstag von Karl Landsteiner (1868–1943) war. Er entdeckte die Merkmale der Blutgruppen und erhielt 1930 einen Nobelpreis dafür.

Infos zum Blutspendetag u.a. bei der WHO.

Es gibt aber auch scharfe Kritik: "Geschäfte mit Blutplasma -Der Handel ist global, verschwiegen und liegt in den Händen weniger." reportagen.com Juli 2021 (umfangreich!). Oder auch: " Einblicke in den Blutspendemarkt: Ein Liter kostet in Berlin bis zu 390 Euro" tagesspiegel 14.6.2023

Buchtipp: Blut. Fluss des Lebens

"Wie Körper und Geist, Wirtschaft und Kultur mit unserem roten Organ verwoben sind - Longlist zum Besten Wissenschaftsbuch des Jahres 2024 Gebundene Ausgabe – 20. September 2023". Leseprobe möglich. 320 Seiten für 22 EUR: https://amzn.to/3WKfpbM
22 EUR:

▲ nach oben

Bild von JanBartel von Pixabay
15. Juni


Día del Árbol / Tag des Baumes in Costa Rica

Den Tag gibt es in Costa Rica seit 1915 und gilt als einer der ersten Umwelttage. Ausgerufen vom damaligen Präsident Alfredo Gonzáles Flores mit dem Dekret Nr. 14. In den letzten 25 Jahren hat Costa Rica seinen Waldbestand fast verdoppelt und will bis 20230 60% der Landfläche bewaldet haben. Mehr zum Wald in Costa Rica hier.

"Das Land gilt als eines der fortschrittlichsten Lateinamerikas. So wurde die Armee bereits 1948 zugunsten der Förderung von Bildungs- und Gesundheitsprogrammen abgeschafft, das Land gewinnt knapp 100 % seines Strombedarfs aus regenerativen Quellen und der Ökotourismus wird stark gefördert. Rund 27 % der Landesfläche stehen unter Naturschutz." wikipedia

Buchtipp: Mein Costa Rica: 40 Jahre im Einsatz für den Dschungel

TAG DES BAUMES COSTA RICA "Die Biologin Ina Knobloch forschte im Dach des Regenwalds wie an den Stränden der Karettschildkröten und erklärt, was die Paradiese von Göttervogel Quetzal, Tukan und Faultier so einzigartig macht, wie sie sich verändern und was sie bedroht." 192 Seiten 35 EUR: https://amzn.to/3WGU8jd
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben

Bild von Anja von Pixabay

15. Juni


Globaler Windtag

Der globale Windtag ist ein weltweites Ereignis, das jährlich am 15. Juni stattfindet. Es ist ein Tag, um Windenergie, seine Macht und die Möglichkeiten, die es bietet, unsere Energiesysteme umzugestalten, unsere Wirtschaft zu dekarbonisieren und Arbeitsplätze und Wachstum anzukurbeln.Zentrale Seite aus Brüssel.

Buchtipp: WIND

weltwindtag "Eine Kultur- und Naturgeschichte Broschiert – 23. September 2024. ... Louise M. Pryke erläutert nicht nur die faszinierenden wissenschaftlichen Grundlagen des Naturphänomens Wind, sondern auch, wie er seit der Antike in Mythen, Religion, Kunst und Literatur dargestellt wird und bis heute wissenschaftliche Innovationen inspiriert." 232 Seiten für 28 EUR: https://amzn.to/3UZyeGE
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben
Bild von Michal Jarmoluk aus Pixabay

16. Juni

Welttag der Meeresschildkröten - WELT SEA TURTLE DAY

Privat von Dr. Archie Carr (dem "Vater der Meeresschildkrötenbiologie“) initiiert und von einer amerikanischen Stiftung ("National Save the Sea Turtle Foundation" in Florida) getragen. ist es heute zu einer Woche der Meeresschildkröten gewachsen. Inwieweit neben der US-amerikanischen Stiftung andere teilnehmen ist uns nicht bekannt. Zentrale Seite zum Tag hier.

Es gibt sechs bis sieben Arten (eine Art ist ungeklärt) und fünf Gattungen bei den Meeresschildkröten, aber alle Bestände sind wesentlich durch die Jagd nach ihrem Fleische und ihren Eiern vom Aussterben bedroht. Doch ihre Zahl steigt bei einigen Popuationen wieder. Offiziell stehen sie unter Artenschutz gemäß dem Washingtoner Artenschutzabkommen. Mehr Details hier bei wikipedia.

Buchtipp Meeresschildkröten


"Meine Reise mit den Meeresschildkröten: Wie ich als Meeresbiologin für unsere Ozeane kämpfe | „Ein wunderbares Buch für alle, die sich für die Welt um uns herum interessieren.“ Jane Goodall Broschiert – 30. März 2023". Leseprobe möglich; 272 Seiten für 18 EUR. https://amzn.to/45k2PCv
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


Zudem: Der 16, Juni ist der Internationale Tag der Familienüberweisungen, kurz IDFR. Von der UN beschlossen werden damit mehr als 200 Millionen Wanderarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer gewürdigt, die Geld an über 800 Millionen Familienangehörige nach Hause schicken.

Bis 20230 wird angenommen, dass mehr als 5 Billionen US-Dollar von Migranten nach Hause geschickt werden, wobei ein Großteil dieses Geldes direkt in ländliche Gebiete fließt, in denen 80 Prozent der Armen der Welt leben, mit Nahrungsmittelknappheit und den Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert sind.Quelle Seite IDFR2024


▲ nach oben

Bild von svklimkin von Pixabay

17. Juni


Welttag zur Bekämpfung der Wüstenbildung

Die Zahl und Dauer der Dürre ist seit 2000 um 29 Prozent gestiegen, verglichen mit den beiden vorangegangenen Jahrzehnten (WMO 2021). Wenn bereits mehr als 2,3 Milliarden Menschen mit Wasserstress konfrontiert sind, ist dies ein riesiges Problem. Zentrale UN-Seite hier.

Buchtipp: Bewertung der Wüstenbildung

In diesem Buch wird versucht, die Wüstenbildung auf der Grundlage der Fernerkundung im lokalen Maßstab mit Hilfe der Entscheidungsbaummethode zu bewerten." 60 Seiten 21,90 EUR. https://amzn.to/3KcQA0R
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Iupac von Pixabay

17. Juni


Start der Pollinator -Weeck / Bestäuber-Woche in den USA

Dies ist eine jährliche Feier zur Unterstützung der Bestäubergesundheit, die von Pollinator Partnership initiiert und geleitet wird.

Erfahren Sie mehr von der Ehrenrolle von Bestäubern in unserem Ökosystem. Machen Sie sich bereit für eine Woche mit aufklärenden Veranstaltungen, pädagogischen Workshops und seventen Aktivitäten! der Termin der Woche variiert von Jahr zu Jahr. Zentrale US-Seite hier.

Buchtipp: Einmaleins der Honigbiene

"66 x Wissen zum Mitreden und Weitererzählen. Gebundene Ausgabe – 5. April 2019. Leseprobe möglich. 147 Seiten 17,99 EUR. https://amzn.to/4bsTLNh
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Couleur von Pixabay

18. Juni


UN-Tag der nachhaltigen Gastronomie

2016 verabschiedete die UN eine Resolution dazu und schreibt: "Nachhaltige Gastronomie bedeutet daher die Küche, die berücksichtigt, woher die Zutaten stammen, wie das Essen angebaut wird und wie es zu unseren Märkten und schließlich zu unseren Tellern kommt." UN-Seite zum Tag.

De facto finden jedoch keine besonderen Aktivitäten zum Tag statt (jedenfalls haben wir Nichts gefunden); es gibt keine Akteure, kein Motto, keine events etc. zum 18. Juni. Die eigentlich zuständige FAO (Food and Agriculture Organization) der UN bewirbt lieber "ihren" Tag des Bewusstseins für Lebensmittelverlust und -abfälle 2024, jährlich Ende September.

Buchtipp: Gastronomie nachhaltig

gastronomie
"Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in Hotellerie & Gastronomie: Ein Praxisbuch für Hotellerie und Gastronomie Gebundene Ausgabe – 5. Dezember 2014. 192 Seiten 42,20 EUR: https://amzn.to/3Vso8Nk

Im August 2024 erscheint eine Neuauflage von : "Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in Hotellerie & Gastronomie": https://amzn.to/4c09kgd

PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Hans von Pixabay

19. Juni


in 2024: Deutscher Ernährungstag

Es ist (ersteinmal) eine einmalige Veranstaltung des Bundesministerium. Focus: "Außer-Haus- und Gemeinschaftsverpflegung" bzw.: "Gesund und nachhaltig – Essen außer Haus und in Gemeinschaft." Hier die Seite des Bundesministeriums zum Ernärungstag. (Aktuell bereizts ausgebucht, aber eine Rgistrieurng ermöglicht die Teilnahme am live-stream).

"Die Gemeinschaftsverpflegung (GV) in Deutschland entwickelte sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem stetig wachsenden und dynamischen Teilbereich der Außer-Haus-Verpflegung. Demografische Entwicklungen und gesellschaftlicher Wandel zählen zu den Triebfedern, das Angebot in GV-Einrichtungen auszuweiten..." 14-seitiger Bericht hier

Buchtipp: Kantinenessen

kantine
"Currywurst und Grünzeug: Rezepte für die Kantine von Morgen: Rezepte fu¿r die Kantine von Morgen Gebundene Ausgabe – 1. September 2024. ... Mit über 80 Rezepten inspiriert das Kochbuch zu schmackhaften und bezahlbaren Gerichten. Speziell erdacht und erprobt für die Gemeinschaftsgastronomie, mit kurzen Anleitungen und übersichtlichen Zutatenlisten. " Noch nicht erschienen, kann aber schon vorbestellt werden. 200 Seiten für 25 EUR: https://amzn.to/4c0wnHK
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Pete Linforth von Pixabay

20. Juni
2024

Sommersonnenwende: Astronomischer Beginn des Sommers

Es ist der Moment an dem die Sonne die größte Mittagshöhe über dem Horizont erreicht. Meist ist dies am 21. Juni, in 2024 aber schon am 20. Juni (genau um 22:51 MEZ). Diese Verschiebungen entstehen durch die unterschiedlichen Längen von kalendarischen - und Sonnenjahren.

"Den Tag der Sommersonnenwende betrachten seit je manche Menschen als mystischen Tag, manche begehen ihn mit weltlichen oder religiösen Feierlichkeiten... Die größte unorganisierte Sommersonnwendfeier in Europa findet in Stonehenge statt, die größte Deutschlands an den Externsteinen." wikipedia

Buchtipp: Mittsommernacht und Johannistag.

"Sagenhaftes, Unheimliches und Magisches rund um die Sommersonnenwende Taschenbuch – 20. Mai 2021. ... Dieses Buch gibt eine unterhaltsame wissenschaftliche Einführung in Brauchtum und magische Vorstellungen rund um die Sommersonnenwende ". Leseprobe möglich. 211 Seiten für 11 EUR: https://amzn.to/3UMRoyj
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Joe von Pixabay

21. Juni


In Deutschland Tag des Sonnenschutz / Sonnenschutztag

"Neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen, dass ein Übermaß an ultravioletter Strahlung – nicht nur UV-B, sondern auch UV-A – die Haut nachhaltig schädigt. Viele Verbraucher gehen jedoch immer noch zu leichtfertig mit den Gefahren der Sonne um." Seite zum Tag hier

Buchtipp: Die Magie der Sonne

sonnenschutz "Die Sonnenkalender der Alb: Die Schwäbische Alb ist eine Landschaft der Burgen und Schlösser. .. Das Buch zeigt, dass einige dieser Burgberge bereits in der Frühgeschichte eine Bedeutung als Sonnenkalender hatten und dadurch auch eine besondere Aura erhielten." 190 Seiten 15 EUR: https://amzn.to/3JZTjKX
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben

Bild von Matty Rogers von Pixabay

21. Juni


World Hydrography Day / Welt Hydrographie Tag / Weltvermessungstag

Den Welttag gibt es seit 2005. Hydrographie gefasst sich mit der Messung und Beschreibung der physikalischen Eigenschaften von Ozeanen, Meeren, Küstengebieten, Seen und Flüssen. Akteur ist wesentlich die International Hydrographic Organization , IHO, mit inzwischen 99 Mitgliedstaaten und Sitz in Monacco.

Das Motto des Welttages 2024 lautet: "Hydrographische Information - Verbesserung von Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit in der Meeresaktivitäten".. Zentrale Seite zum Welttag hier.

Buchtipp: Ansichten der Welt

"In dieser einzigartigen Sammlung werden historische Karten von Ptolemäus über eine Vergleichskarte von Bergen und Flüssen der Welt, eine Ansicht der Welt aus der Sicht japanischer Buddhisten bis zu Strategiekarten des Zweiten Weltkriegs liebevoll zusammengeführt und kommentiert." 208 Seiten (27x31cm) 30 EUR: https://amzn.to/4anNkKC
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


Zudem: Der 21. Juni ist seit 2015 auch der Weltyogatag oder der Internationale Tag des Yoga. Es gibt dazu eine UN-Resolution (deutsch), Die UN betont dort "dass Yoga einen ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden bietet,...". Die zentrale Seite zum Weltjogatag war für uns jedoch nicht erreichbar.



▲ nach oben
Bild von stokpic von Pixabay

22. Juni

Welttag der Regenwälder, Tag der Tropenwälder, Weltregenwaldtag, ...

Die unterrschiedlichen Bezeichnungen zeigen ein Problem dieses Tages: Viele Akteure und viele Intentionen .Hier die zentrale Seite zum Tag. 2017 ausgerufen von einigen Akteuren der NGO Rainforest Partnership fehtl scheinbar die federführende (Marketing-) Organisation.

Zudem gibt es den wesentlich älteren, vom WWF 1989 ausgerufenen Welttag der Tropenwälder am 14. September, dem Geburtstag von Alexander von Humboldt.

Buchtipp: Wald und Klima

"... aus der Perspektive nachhaltiger Entwicklung (nuggets). Broschiert – 30. Oktober 2023. ... Durch die Zerstörung von Regenwäldern entstehen 17 Prozent der globalen Kohlenstoffemissionen.." Leseprobe möglich! 86 Seiten 17,90 EUR: https://amzn.to/3K5Rmwy
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

▲ nach oben
Bild von Blanca Dz aus Pixabay

23. Juni

Tag des Bürohundes ? Und Johannisnacht?

2023 rief die "aktion tier - menschen für tiere e.V." für den 23. Juni den Tag des Bürohundes (PM hier) aus, doch aktuell ist die Aktion nicht mehr aktiv.

Vielleicht weil die Johannisnacht am 23. Juni (Geburt von Johannes dem Täufer, der im Christentum als letzter wichtiger Prophet vor Jesus Christus verehrt wird), also die Nacht auf den 24. Juni, sehr populär ist und in einigen Städten heftig gefeiert wird, z.B. in Barcelona ("Sant Joan") aber auch im Norden wird mit Feuer in der Nacht am 23. Juni gefeiert (z.B. Sankt Hans Fest in Dänemark).

PS: Es gibt viel Kritik an offenen Feuern, ob zu Ostern oder in der Johannsnacht (z.B.: "Scheiterhaufen für Tiere und Feinstaubschleuder?" hier in FOCUS online), andere sehen "Lagerfeuer als Kulturfaktor" (Magazin scinexx).


Zudem: Der 23. Juni ist der Internationale UN-Tag der Witwen (engl. International Widows Day). Der Aktionstag soll auf die Probleme hinterbliebener Ehefrauen aufmerksam machen und wird seit 2011 weltweit begangen. Er wurde im Dezember 2010 auf der 71. Plenarsitzung der UN-Generalversammlung durch eine Resolution 65/189 eingeführt." Details hier:


▲ nach oben
Bild von Andreas von Pixabay (Johanniskraut)

24. Juni

Johannistag - wichtig für Garten und Landwirtschaft

"Nach dem 24. Juni wird Spargel traditionell nicht mehr gestochen. Der Grund: Die Pflanze muss bis zum Herbst ausreichend Zeit haben, um im Wurzelstock Nährstoffe für das kommende Jahr zu speichern. Sie bildet dann das grüne oberirdische Spargelkraut und betreibt Fotosynthese. Auch Rhabarber sollte nach Johanni nicht mehr geerntet werden ..." Mehr Details

In Deutschland und auch anderen Ländern gibt es besondere Johannisfeste und -bräuche, Orte hier bei wikipedia . Und: Der Johannistag ist als Lostag in der Überlieferung für die Landwirtschaft und das Wetter von zentraler Bedeutung.


▲ nach oben

Foto: BALDWALD - Ulrich Reinhardt

25. Juni

Tag der Buchenwälder

An diesem Datum im Jahr 2011 erhielten fünf deutsche Buchenwaldgebiete von der UNESCO die Anerkennung als serielle Weltnaturerbestätten. Seit 2019 wird der Tag als "Tag der Buchenwälder" geehrt.

Doch heute sind die Buchenwälder in Gefahr, wie die Studie "Alternative ROTE LISTE Buchenwälder" zeigt. Alle Infos & download bei der Bundesbürgerinitiative Waldschutz

Buchtipp: UNESCO Buchenwälder

Der Autor Karl-Heinz Engel hat die fünf UNESCO-gekürten Buchenwaldgebiete Deutschlands durchwandert, sie beschrieben und fotografiert. 104 Seiten 15 EUR: https://amzn.to/3OGKecv
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.




▲ nach oben
Bild von lester56 von Pixabay

25. Juni

Arbor Day auf den Philippinen

Seit 1947 wird der Arbor-Tag auf den Philippinen institutionalisiert, indem Bäume und Zierpflanzen ..gepflanzt werden. Früher eine Woche lang wurden in 2003 die Gedenkfeiern auf einen Tag reduziert und auf den 25. Juni pro Proklamation Nr. 1 verschoben.

In 2012 wurde der Republic Act 10176 verabschiedet, der die Baumpflanzveranstaltungen "als [eine] Jahresveranstaltung für lokale Regierungseinheiten" wiederbelebte und die Anpflanzung von mindestens einem Baum pro Jahr für arbeitsfähige philippinische Bürger im Alter von 12 Jahren und höher anordnete. Quelle

"Die Biodiversität der Philippinen zählt zu der am stärksten ausgeprägten der Erde. Der Inselarchipel wird nach Conservation International zu den 17 Megadiversitätsländern der Erde gezählt. Aufgrund der Gefährdung dieser Vielfalt, unter anderem durch den Klimawandel und die Verschmutzung der Ozeane, werden die gesamten Philippinen zu Lande und zu Wasser als Hotspot der Biodiversität geführt." wikipedia

Buchtipp: Wald auf den Philippinen

"The Forests of Mindoro is a comprehensive guide to the flora and fauna of the Mindoro region of the Philippines. Written by Melvin L. Merritt with the assistance of the Philippines Bureau of Forestry, this book provides an overview of the unique forest ecosystems of Mindoro, including a detailed examination of the flora and fauna of the region." 80 Seiten 16 EUR: https://amzn.to/4dzFY9L
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.



▲ nach oben
Bild von Sophie Janotta von Pixabay

26. Juni

Kein Umweltthema im Focus






▲ nach oben
Bild bess.hamiti-gmail.com / Pixabay

27. Juni

Siebenschläfertag

Nach einer Bauernregel wird das Wetter der nächsten sieben Wochen hier bestimmt, der Zeitraum gilt als meteorologische Singularität. Statistische Auswertungen ergaben, dass die Eintrittswahrscheinlichkeit der Siebenschläferregel bei der erstgenannten „Schönwetter-Variante“ zwischen 55 und 60 % liegt, bei unbeständigen Westwetterlagen trifft die Bauernregel sogar mit 62 bis 70 % zu. Quelle: Deutscher Wetterdienst 2020 / wikipedia

"Seinen Namen verdankt der Siebenschläfertag einer alten Legende Danach hatten sieben junge Christen in der Zeit der Christenverfolgung unter Kaiser Decius (249–251) in einer Berghöhle nahe Ephesos Zuflucht gesucht. Sie wurden entdeckt und lebendig eingemauert. Der Legende nach starben sie nicht, sondern schliefen 195 Jahre lang. Am 27. Juni 446 wurden sie zufällig entdeckt, wachten auf, bezeugten den Glauben an die Auferstehung der Toten und starben wenig später." wikipedia

Vorlesebuch. Hoch bewertet!

"Winterzeit beim kleinen Siebenschläfer! Winterliche Vorlesegeschichten vom kleinen Siebenschläfer für Kinder ab 4 Jahren." Viel & sehr hoch (4,9) bewertet! 128 Seiten 12 EUR: https://amzn.to/3yoEr6k
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben
Bild von ask mediendesign von Pixabay

28. Juni

Tag der Bäume - "Dia del Arbol" in Chile

"Chile feiert den Tag der Bäume, der das Native Forest Arborization and Restoration Program hervorhebt. .. Im Jahr 2022 erreichte das Programm 11.280 Hektar, ein Anstieg von mehr als 40 Prozent gegenüber dem für das Programm gesetzten Flächenziel (8.000 Hektar Ziel)." Quelle (automatisiert übersetzt)

"Chile ist etwa doppelt so gross wie Deutschland; gut 20% sind bewaldet, davon 17% in Form von Plantagen. .. Da es in Chile keine gesetzliche Beschränkung der Nutzungsintensität gibt, sind mehrere hundert Hektar große Kahlschläge keine Seltenheit. In geneigtem Gelände und bei jährlichen Niederschlägen von bis zu 3 000 Liter/m² führen Kahlschläge dieser Größe oftmals zu erheblicher Bodenerosion bzw. -verarmung und damit zu Schäden auf Bestandes- und Landschaftsebene." Bericht zur Waldwirtschaft in Chile

Buchtipp von 1929: Wald und offenes Land in Süd-Chile

"Wald und offenes Land in Süd-Chile seit der spanischen Eroberung. Broschiert – 1. Januar 1929. .. Heft 1 aus der Reihe "Geographische Abhandlungen : Reihe 3". 1929, 130 Seiten mit 5 s/w Abbildungen und III Karten und X Tafeln. Original-Broschur." Nur noch gebraucht, aktuell 25 EUR: https://amzn.to/3wIWnrx
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.



▲ nach oben

Bild von Pexels von Pixabay

29. Juni

Internationaler Tag der Tropen

Dieser von derr UN 2016 beschlossene Tag (Resolution A/RES/70/267 ) geht auf einen zwei Jahre vorher vorgelegten Statusbericht zur Klimazone Tropen zurück. Die UN ruft zu Aktivitäten auf, stellt aber keine finanziellen Mittel dazu bereit. Hier die UN-Seite zum Tropentag.

Die Tropen sind vielfältig, aber wesentlich dadurch bestimmt das die Tageslänge ganzjährig (fast) immer gleich ist. Die Klimazone Tropen umfasst ca. 40% der Landfläche, beherbergt aber ca. 80% der bilogischen Vielfalt.

"Die Tropen sind mehr als eine klimatische Kategorie, sie sind auch eine kulturelle Bestimmung. Moderne Künstler befassen sich schon seit mehr als 100 Jahren mit der Interpretation der Tropen. Die Kokospalme gilt als Symbol." wikipedia

Buchtipp: Bäume der Tropen

"Bäume der Tropen: Die grosse Enzyklopädie mit über 800 Farbfotos unter Mitwirkung von über 30 Experten Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2014". 688 Seiten für 31 EUR: https://amzn.to/4bpdr4Y
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben
Bild von Enrique von Pixabay

30. Juni

Asteroidentag / Asteroid Day

Die UN-Vollversammlung hat 2016 (nach vielen Initiativen einiger bekannter Privatpersonen) den Internationalen Tag des Asteroiden (IAD) beschlossen, Resolution A/71/492. Der 30. Juni wurde gewählt weil es an diesem Tag in 1908 den bisher bedeutensten Asteroideneinschlag, das Tunguska-Ereignis oberhalb Sibiriens gab.

"Die Asteroid Foundation feiert den diesjährigen Asteroidentag am 28. und 29. Juni 2024 in Luxemburg. Das Programm wird sich auf die Bildung von Asteroiden und dem Weltraum konzentrieren, was die Bedeutung und den Einfluss des Weltraums „down to Earth“ unterstreicht." Infoseite hier

Die UN beschloss einigemale zum Weltraum, so den "Internationaler Tag des menschlichen Weltraumflugs" (12. April), den "International Moon Day" (20. Juli), die Weltallwoche (4 - 10. Oktober) oder auch das Internationales Weltraumjahr (1992).

Buchtipp: Planeten, Monde, Asteroiden

"Die Wunder des Universums: Ein Eismond, der in den Tiefen seines Ozeans vielleicht Leben beherbergt. Ein Riesenmond, den man fast mit der Erde verwechseln könnte .. Millionen Asteroiden, die unser Sonnensystem durchstreifen." 580 Seiten 20 EUR: https://amzn.to/3QHsw9V

Über das Tungusta-Ereigniss am 30. Juni 1908 gibt es auch diesen Roman: "Tunguska: Irgendetwas war anders" - 428 Seiten für 16 EUR: https://amzn.to/3V3b2r8
PS: Buchtipps sind Werbelinks. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.


▲ nach oben



BALDWALD ist eine private Initiative zur Schaffung neuer Wälder. Einige Projekte mit insg. rund 12.000 Laubbäumen konnten bisher in Niedersachsen realisiert werden. Die neuen Wälder sind auf Dauer und nicht als Wirtschaftswälder angelegt. Dies war und ist nur mit Baumpatenschaften möglich. Informtionen dazu hier.

Und wer eine eigene Baumpatenschaft oder ein Geschenk sucht schaue hier.

Die Seiten zu Umwelttagen und -themen werden öfters aktualsiert. Alle Neuigkeiten dann im kostenlosen newsletter NEUE WÄLDER.

Baumpatenschaft verschenken


▲ nach oben