baumpatenschaften

Die Wahl zum Europäischen Baum des Jahres:
European Tree of the Year


Von Gruppen aus aktuell 17 europäischen Ländern wird der Wettbewerb seit 2011 getragen. In einer offenen Wahl über das Internet (jede email-Adresse hatte zwei Stimmen) werden die Nominierten platziert. Gesucht sind uralte Bäume die eine Geschichte haben und von den Menschen vielfältig genutzt werden. Hauptkriterium ist nicht die Schönheit oder Besonderheit des Baumes sondern seine Geschichte: "We are looking for trees that have become a part of the wider community." Initiator des Europäischen Wettbewerbs ist die Environmental Partnership Association, kurz EPA. Von Jahr zu Jahr steigt die abgegebene Stimmen.

Hier die drei Erstplazierten 2020: Links: Guardian of the Flooded Village, Czech Republic. Mitte: Ginkgo from Daruvar, Republic of Croatia. Rechts: Lonely Poplar, Russian Federation. Die weiteren 13 platzierte Bäume 2020 hier.

Für die Erstplatzierte, die Kiefer "Guardian of the Flooded Village" in Tschechien, gab es über 47.000 Stimmen. "Diese Kiefer ist nicht nur ein wichtiges Wahrzeichen, sondern auch ein eindrucksvolles Zeugnis ihrer hohen Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel und die Auswirkungen auf den Menschen." Ihr genauer Standort: GPS: N 49°34.32558', E 16°16.60785'. Bild & Text dazu hier. Bisher nehmen leider keine Gruppen aus dem deutschsprachigen Raum teil.



VIDEO zu diesem Europäischen Baum des Jahres:

 

 

 

2019 ging der erste Platz (mit gut 45.000 Stimmen) an einen ungarischen Mandelbaum: The Almond Tree of the Snowy Hill in Pécs. "Dieser alte Baum, der auf weißen Felsen stand und den Winden trotzte, wurde bereits vor 100 Jahren mit Liebe erwähnt. Das wundervolle Panorama der magischen Landschaft und der Abdruck der historischen Zeitalter hat seitdem viele weitere in Erstaunen versetzt." Baumbild und Text dazu (englisch) hier.

2018 gewann die Korkeiche Whistler cork oak tree in Portugal (damals mit gut 26.000 Stimmen). Die Gewinnerin 2018 in Bild und Text hier.

 



Übersicht über die Europäischen Siegerbäume 2020 und 2019

 

 

 

Infos zu BALDWALD:

Wald-Foto-Tagebuch

Luft­bil­der der neu­en Wäl­der

 

Unsere Baumseiten:

Eschen und das Treibsterben

Flat­ter­ul­men in BALD­WALD ZWEI

Bergahorn in BALDWALD & Baum des Jahres 2009

 

Nach­bar­wald TINY-FOREST

Eine neue Waldinsel entsteht

Wald-Tage­buch TINY-FOREST

 

All­gemeine Infor­matio­nen:

Jahres­kalen­der der Umwelt­tage

Der Europäische Baum des Jahres

 

 

 

Buch­tipps:

Neue Bücher August

Wald an der Wand

Popu­läre Wald­bücher

5 teure Baum­bücher

Wald­baden & Co.

Wald­Medi­zin

Tiere im Wald

Wald & Holz

Koch­bücher

Alte Bäume finden

Baum­bestim­mung

Wald­gräser & Seggen

Bäume in der Kunst

Kinder­bücher

Wald & Kinder

Lernen im Wald

Mystik von Baum und Wald

Ro­mane und Er­zählun­gen

Geschenk­tipps:

Wald-Wand­kalen­der 2020

Ka­lender ein­zel­ner Wälder

Waldfilme

Hörbücher

Poster & Pla­kate

Post­karten

Wald­kleidung, T-Shirts

Baum­stempel

Baumquiz

Blätter pres­sen

Tier­stem­pel

Apps im Wald

Reise- & Wander­bücher

 

  Impres­sum Daten­schutz nach DSGVO
Die mit (*) gekennzeichnetn links und alle Produktabbildungen sind Werbelinks. Wenn darüber eingekauft wird bekommt BALDWALD eine Provision. Für dich bzw. Sie verändert sich der Preis nicht. Provisionen werden bei uns zu 100% für Ausbau und Pflege der neuen Wälder genutzt. Garantiert.| Zurück nach oben

 

 

Akzeptieren

BALDWALD respektiert den Datenschutz. Warum nutzen wir Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen. Bitte auf "Akzeptieren" klicken um die Cookies zu akzeptieren. Unsere Datenschutz-Seite ist hier.