baumpatenschaften

Unsere Buchtipps: Die eindrucksvollsten und wertvollsten Bücher über Wald, Wälder, Baum und Bäume

 


2100 Bäume vorgestellt

Buchtipp BALDWALDDie Kosmos-Enzyklopädie der Bäume: 2100 Arten und Sorten. "Ein weltweit einzigartiges Standardwerk! Über 2100 Arten und Sorten, hervorragend illustriert mit über 5700 Farbzeichnungen. Bis zu acht Detailzeichnungen pro Art zeigen alle wesentlichen Merkmale wie Blüten, Blätter in verschiedenen Färbungen, Borken, Früchte, Samen und Winterknospen". Kommentar: "Dieses Buch gehört zu den schönsten und beeindruckendsten Büchern über die Pflanzenwelt Europas, die mir in die Hände bzw. unter die Augen gekommen sind. Dieses Buch macht einen beim Blättern fast sprachlos, so interessant ist es geschrieben und so tief ist der Eindruck, den die wunderbaren Zeichnungen zu den Bäumen und Sträuchern Europas hinterlassen." 832 Seiten, hardcover. Neu ca. 490,- Euro / gebraucht 200,- Euro (1/2018). Im Antiquariat kostet dies Buch aktuell (1/2018) rund 400,- Euro (booklooker)

 

Wie Bäume überleben

Buchtipp BALDWALDBäume: Phänomene der Anpassung und Optimierung. "Bäume als Überlebenskünstler - ihre Anpassungs- und Überlebensstrategien Wie schaffen es Bäume, mit den widrigsten Umweltbedingungen zurechtzukommen? .. 248-mal erläutert der Autor Phänomen für Phänomen zweisprachig (deutsch und englisch) .. Das attraktive, informative Nachschlagewerk hat eine starke Sogkraft - wer einmal zu blättern anfängt, wird so bald nicht wieder aufhören! Und Bäume danach mit anderen Augen sehen." 276 Seiten, hardcover, aktuell (1/2018) nur gebraucht für 390,- .

 

Die Artenvielfalt im Nationalpark

Buchtipp BALDWALDHainich Artenbuch - Tiere, Pflanzen und Pilze im Nationalpark Hainich: Artenbericht der Nationalparkverwaltung 2005. "Wie viele und welche Arten im Nationalpark Hainich bisher erfasst wurden, dem sei ein Blick in den Artenbericht 2004 der Nationalparkverwaltung empfohlen. .. Nicht zuletzt dank dem Eisenacher Wolfgang Apfel sind jetzt 1.860 Käferarten nachgewiesen (davon mehr als 440, die auf Holz angewiesen sind), das ist mehr als ein Viertel aller Käferarten Deutschlands! Bei den Blütenpflanzen dürften mit 776 Arten fast alle Arten erfasst sein, während bei Moosen (220 Arten) und Flechten (125 Arten) noch Erfassungslücken bestehen. Dies trifft auch auf die Pilze zu, deren Zahl auf über 2000 geschätzt wird; erfasst sind bisher 1.314 Arten. Insgesamt führt der Bericht die schon jetzt beeindruckende Zahl von 6.200 aktuell im Nationalpark Hainich nachgewiesen Arten auf. Die tatsächliche Artenzahl dürfte aber bei weit mehr als 10.000 Arten liegen." TB, 110 Seiten, 2015, aktuell (1/2018) nur gebraucht für ca. 310,- Euro.

 

Baumwurzeln in Bildern

Buchtipp BALDWALDWurzelatlas mitteleuropäischer Waldbäume und Sträucher. "In diesem Werk werden erstmals die vollständig freigelegten Wurzelsysteme von 78 Bäumen und Sträuchern in 188 Zeichnungen und 1.200 Farbbildern dargestellt und beschrieben. Ergänzt wird diese Gesamtdarstellung durch die Erklärung des anatomischen Wurzelaufbaues anhand von Wurzelschnitten". 604 Seiten, 2. Auflage 2013. Aktuell (1/2018) neu ab ca. 200, gebraucht ab 290,- Euro.

 

Baumlaub nutzen

Buchtipp BALDWALDLaubgeschichten: Gebrauchswissen einer alten Baumwirtschaft, Speise- und Futterlaubkultur. "Dieses Buch stellt die erste umfassende Dokumentation über die Bedeutung der Laubnutzungen dar. Der Wanderforscher Michael Machatschek .. beleuchtet dabei neben der Verwendung des Laubs in der Bauernwirtschaft auch die Nutzung für Speisezwecke (für Salate, Liköre und als Medizin, der Rinde für Kaffee und Brotmehle usf.) und den Hausgebrauch der Holznebennutzungen:". Kundenmeinungen: "Er hat ein tolles Buch geschrieben, das sehr viel Wissen enthält, aber man muss sich auch die Zeit nehmen es in Ruhe zu lesen.". 544 Seiten, 2002, neu & gebraucht ca. 175,- Euro.

 

Baum­paten­schaft online bestellen

Baum­paten­schaft per Post bestellen

news­letter NEUE WÄLDER
Für BALDWALD spenden
Sende einen tweed:  
Folge uns:

Baum­patenschaft verschenken?